Das erste Umschrauben ist geschafft!

Nach erfolgreicher Neueröffnung vor einem Monat, war es nun an der Zeit, neue und knifflige Routen zu schaffen. Unser Schrauberteam hat am 11. und 12. Dezember alles gegeben und euch 60 neue Boulder in allen Schwierigkeitsgraden gezaubert! 

Mit bis zu 40 Zügen ist unsere neue Traversenwand ein echtes Highlight in den Boulder Sheds. In vier verschiedenen Schwierigkeitsstufen kann jeder an Ausdauer, Technik und Griffkraft arbeiten. 

An unserer Wettkampfwand gibt es auch was Neues für euch! Hier findet ihr nun auch leichtere Boulderprobleme ab dem vierten Schwierigkeitsgrad. Natürlich kommt auch weiterhin der ambitionierte Boulderer an der Wettkampfwand auf seine Kosten, mit Routen bis zum siebten Schwierigkeitsgrad.